Link verschicken   Drucken
 

Kinderfinder

Kleine Helfer in der Not.

 

Kinder gehören bei einem Brand zu den schwächsten Personen, denen die volle Aufmersamkeit bei Rettungsmaßnahmen gewidmet werden sollte.

 

Ist ein Haus – oder Wohnungsbrand schon weit fortgeschritten, ist es für die Feuerwehr bei unklarer Lage vor Ort schwer festzustellen, ob sich noch Kinder im Gebäude bzw. in ihren Zimmern befinden.

 

Der sogenannte Kinderfinder wurde speziell auf einer refelktierenden Folie erstellt und kann leicht von der Karte entfernt werden und an jede Kinderzimmertür angebracht werden.

 

Aufgrund des aufsteigenden Brandrauchs sollte sich der Kinderfinder im unteren Drittel der Tür angebracht werden.

Der Rettungstrupp erhält somit einen wichtigen Hinweis, das sich hinter dieser Tür möglicherweise noch ein Kind befindet.

 

Kinderfinder

 

Kleben Sie gemeinsam mit Ihrem Kind den Kinderfinder an die Tür.

Sprechen Sie über das Symbol.

Montieren Sie einen Rauchmelder in in Ihrer Wohnung und erklären Sie ihrem Kind wofür Sie dies tun.